Programm / Programm / Eltern- & Familienbildung / Bewegung & Körpererfahrung
Seite 1 von 2

Keine Anmeldung möglich Einführung in turnerische und gymnastische Übungen mit Kindern (ab 3 Jahren) (170201)

Mo. 14.01.2019 (15:30 - 16:15 Uhr) - Mo. 24.06.2019 in Bad Driburg
Dozentin: Rita Uhe

In dem Kurs werden in kleinen Spielen und Bewegungsbaustellen - mit und ohne Hilfe der Eltern - motorische Grundfertigkeiten, Geschicklichkeit und Koordination gefördert. Des Weiteren wird das Sozialverhalten in der Gruppe geübt. Die Kinder erweitern durch Nachahmen, Erproben und Austesten ihre Selbstständigkeit und ihr Selbstvertrauen und haben viel Spaß.

Keine Anmeldung möglich Einführung in turnerische und gymnastische Übungen mit Kindern (4 - 5 Jahre) (170203)

Mi. 16.01.2019 (15:30 - 16:15 Uhr) - Mi. 19.06.2019 in Bad Driburg
Dozentin: Rita Uhe

Im Vordergrund steht die spielerische Förderung von Motorik, Geschicklichkeit, Koordination sowie Gewandtheit. Selbstvertrauen und Selbstständigkeit werden durch kleine Spiele und Bewegungsbaustellen gefördert. Des Weiteren wird auch das Sozialverhalten in der Gruppe geübt.

Keine Anmeldung möglich Bewegung, Spiel & Spaß für Kinder (3-6 Jahre) (170205)

Mi. 06.03.2019 (17:00 - 18:00 Uhr) - Mi. 22.05.2019 in Nieheim
Dozentin: noch nicht bekannt

Bewegung ist ein großes Stichwort der vergangenen Jahre. Immer wieder wird bemängelt, dass es zu wenig Freiräume, zu wenig Bewegungsräume gibt. Dabei bedarf es nicht viel, um Bewegung zu fördern und es sogar mit Spaß zu verbinden. Alltagsmaterialien und klassische Sportgeräte treffen in diesem Kurs aufeinander. Musik, Bälle oder auch mal Spülschwämme regen die Phantasie und den Beweungsdrang der Kinder an. Soziale Strukturen entdecken, Regeln selber aufstellen und kennen lernen, Motorik und Koordination fordern und fördern. Und natürlich Spaß haben!

Keine Anmeldung möglich Brain Gym - Lerngymnastik für Vorschulkinder (170207)

Mi. 23.01.2019 (15:00 - 15:45 Uhr) - Mi. 27.02.2019 in Steinheim
Dozentin: Cornelia Brosterhus

Brain Gym-Übungen sind leichte Bewegungsübungen und verschiedene Entspannungsmethoden, die helfen mit Stresssituationen besser umzugehen und so auf den Schulalltag vorzubereiten. Geeignet ist diese Methode für Kinder mit Konzentrationsschwierigkeiten und Lernproblemen. Wir tanzen "über Kreuz", bewegen uns wie ein Elefant, zeichnen simultan oder gähnen wie die Löwen. Das klingt einfach, ist es auch, und es macht Spaß! Dabei fördern wir die Integration der beiden Gehirnhälften und ermöglichen so ein Lernen mit dem ganzen Gehirn.
In diesem Kurs lernen die Kinder durch Bewegung und erfahren wie sie einen Teil der Brain Gym-Übungen selbst anwenden können.

Keine Anmeldung möglich Babymassage nach Leboyer (170208)

Fr. 01.02.2019 (15:00 - 16:30 Uhr) - Fr. 22.02.2019 in Steinheim
Dozentin: Judith Lenz

Oh je, schon wieder ein neuer Trend? Wellness nun für Babys?

Nein, die Babymassage nach Leboyer ist kein neuer Trend, sondern eine alte Technik. Es handelt sich um achtsame Berührungen, ein Angenommen-Sein und Ankommen in dieser Welt und ein schönes Ritual, um seinem Kind Wertschätzung zu schenken. Auf diese Weise kann die Eltern-Kind-Beziehung wachsen.
Die Baby-Massage für Babys ab 8 Wochen eignet sich besonders bei Blähungen, Drei-Monats-Koliken, Schlafstörungen und Unruhezuständen. Schritt für Schritt lernen Eltern/Mütter/Väter verschiedene Massagetechniken und -öle aufeinander aufbauend kennen.

Keine Anmeldung möglich Babymassage nach Leboyer (170209)

Di. 07.05.2019 (15:00 - 16:30 Uhr) - Di. 28.05.2019 in Bad Driburg
Dozentin: Judith Lenz

Oh je, schon wieder ein neuer Trend? Wellness nun für Babys?
Nein, die Babymassage nach Leboyer ist kein neuer Trend, sondern eine alte Technik. Es handelt sich um achtsame Berührungen, ein Angenommen-Sein und Ankommen in dieser Welt und ein schönes Ritual, um seinem Kind Wertschätzung zu schenken. Auf diese Weise kann die Eltern-Kind-Beziehung wachsen.
Die Baby-Massage für Babys ab 8 Wochen eignet sich besonders bei Blähungen, Drei-Monats-Koliken, Schlafstörungen und Unruhezuständen. Schritt für Schritt lernen Eltern/Mütter/Väter verschiedene Massagetechniken und -öle aufeinander aufbauend kennen.

Keine Anmeldung möglich Babymassage nach Leboyer (170210)

Fr. 17.05.2019 (15:00 - 16:30 Uhr) - Fr. 14.06.2019 in Steinheim
Dozentin: Judith Lenz

Oh je, schon wieder ein neuer Trend? Wellness nun für Babys?

Nein, die Babymassage nach Leboyer ist kein neuer Trend, sondern eine alte Technik. Es handelt sich um achtsame Berührungen, ein Angenommen-Sein und Ankommen in dieser Welt und ein schönes Ritual, um seinem Kind Wertschätzung zu schenken. Auf diese Weise kann die Eltern-Kind-Beziehung wachsen.
Die Baby-Massage für Babys ab 8 Wochen eignet sich besonders bei Blähungen, Drei-Monats-Koliken, Schlafstörungen und Unruhezuständen. Schritt für Schritt lernen Eltern/Mütter/Väter verschiedene Massagetechniken und -öle aufeinander aufbauend kennen.

Keine Anmeldung möglich Einführung in turnerische und gymnastische Übungen mit Kindern (ab 3 Jahren) (270202)

Mo. 02.09.2019 (15:30 - 16:15 Uhr) - Mo. 16.12.2019 in Bad Driburg
Dozentin: Rita Uhe

In dem Kurs werden in kleinen Spielen und Bewegungsbaustellen - mit und ohne Hilfe der Eltern - motorische Grundfertigkeiten, Geschicklichkeit und Koordination gefördert. Des Weiteren wird das Sozialverhalten in der Gruppe geübt. Die Kinder erweitern durch Nachahmen, Erproben und Austesten ihre Selbstständigkeit und ihr Selbstvertrauen und haben viel Spaß.

Keine Anmeldung möglich Einführung in turnerische und gymnastische Übungen mit Kindern (4 - 5 Jahre) (270204)

Mi. 04.09.2019 (15:30 - 16:15 Uhr) - Mi. 18.12.2019 in Bad Driburg
Dozentin: Rita Uhe

Im Vordergrund steht die spielerische Förderung von Motorik, Geschicklichkeit, Koordination sowie Gewandtheit. Selbstvertrauen und Selbstständigkeit werden durch kleine Spiele und Bewegungsbaustellen gefördert. Des Weiteren wird auch das Sozialverhalten in der Gruppe geübt.

Keine Anmeldung möglich Bewegung, Spiel & Spaß für Kinder (3-6 Jahre) (270206)

Mi. 11.09.2019 (17:00 - 18:00 Uhr) - Mi. 20.11.2019 in Nieheim
Dozentin: noch nicht bekannt

Bewegung ist ein großes Stichwort der vergangenen Jahre. Immer wieder wird bemängelt, dass es zu wenig Freiräume, zu wenig Bewegungsräume gibt. Dabei bedarf es nicht viel, um Bewegung zu fördern und es sogar mit Spaß zu verbinden. Alltagsmaterialien und klassische Sportgeräte treffen in diesem Kurs aufeinander. Musik, Bälle oder auch mal Spülschwämme regen die Phantasie und den Bewegungsdrang der Kinder an. Soziale Strukturen entdecken, Regeln selber aufstellen und kennen lernen, Motorik und Koordination fordern und fördern. Und natürlich Spaß haben!



Seite 1 von 2