Programm / Programm / Kursdetails

Hinweise:

Dieser Vortrag findet in Kooperation mit dem Ambulanten Hospiz- und Palliativ-Beratungsdienst im Kreis Höxter statt.


Kosten

Gebührenfrei


Termin(e)

Kursbeginn nach Absprache, 19:00 - 21:15 Uhr


In seinem Buch "Den Sprachlosen Stimme geben" versucht Ullrich Auffenberg, Menschen eine Stimme zu geben, die nur allzu oft überhört werden. Darin schildern Betroffene (wie z.B. Trauernde, pflegende Angehörige, Flüchtlinge, Eltern von behinderten Kindern, Suchtkranke, Altenpfleger/innen, Angehörige von Demenzkranken) ihre Situation, die der Autor dann aus dem Glauben deutet, durch Bibel- und andere Zitate ergänzt und mit Gebeten abschließt.


Kursort


Dozent/in

Datum Zeit Straße Ort
25.04.2017 19:00 - 21:15 Uhr Am Markt 5 Haus des Gastes; Raum 4 - Trauzimmer