Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 23.03.2017:

Kurs abgeschlossen Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht (110502)

Do. 23.03.2017 19:30 - 21:45 Uhr in Steinheim
Dozent: Ulrich Müller

Auch wenn wir es gerne verdrängen, im Grunde wissen wir: Jeder von uns kann durch Unfall, Krankheit oder Alter in die Lage kommen, dass er wichtige Angelegenheiten seines Lebens nicht mehr selbstverantwortlich regeln kann. Was aber wird, wenn ich auf die Hilfe anderer angewiesen bin? Wir alle sind gut beraten, uns zu diesen Fragen rechtzeitig Gedanken zu machen und schon in gesunden Zeiten Vorsorge zu treffen. Eine gute Möglichkeit sicherzustellen, dass im Krankheitsfall Entscheidungen getroffen werden, die unseren Willen und unsere Persönlichkeit berücksichtigen, ist die Beauftragung einer oder mehrerer Personen im Rahmen einer so genannten Patientenverfügung/Vorsorgevollmacht. Angesprochen werden die Vorteile, aber auch Probleme der einzelnen Möglichkeiten.

Kurs abgeschlossen Das obere Mittelrheintal (111032)

Do. 23.03.2017 19:00 - 20:30 Uhr in Bad Driburg
Dozent: Martin Lammert

Kulturlandschaft zwischen Bingen, Rüdesheim und Koblenz (UNESCO-Weltkulturdenkmal)

Kurs abgeschlossen Autogenes Training (Unterstufe) (130102)

Do. 23.03.2017 (20:00 - 21:00 Uhr) - Do. 11.05.2017 in Bad Driburg
Dozentin: Diana Sander-Kanne

Autogenes Training ist vielen Menschen ein Begriff. In unserer heutigen Gesellschaft sind Zeitdruck, Stress und permanente Hektik immer häufiger die Ursache für psychische Erkrankungen und physische Krankheiten. Schwindel, Burnout oder Depression sind Beispiele für mögliche Folgen dieses Lebenswandels. Deshalb ist es umso wichtiger, sich regelmäßig eine Auszeit zu nehmen und richtig zu entspannen. Der Begriff Autogenes Training taucht in diesem Zusammenhang immer wieder auf. Doch was verbirgt sich genau dahinter? Autogenes Training ist eine Entspannungsmethode, die auf Autosuggestion basiert. Durch das Autogene Training sollen Stresssymptome abgebaut, körperliche Stresssymptome gemildert, Konzentration und Leistungsfähigkeit gesteigert, Entschlusskraft und Lebensfreude sowie Gesundheit gestärkt werden.

Kurs abgeschlossen Der Abend mit dem "Verwöhnaroma" (170603)

Do. 23.03.2017 19:30 - 21:00 Uhr in Steinheim
Dozent: Harald Meves

An diesem Abend wollen wir es uns einmal "richtig gut gehen" lassen. Wir machen es uns gemütlich und erfahren zugleich auf nachdenkliche und humorvolle Weise etwas über Erziehung zwischen Unter- und Überforderung, Verwöhnen und Verhätscheln. Wenn man sagt, dass Kinder "verwöhnt" werden, können wir das auf zweierlei Weise verstehen: Es kann bedeuten, dass wir unseren Kindern eine große Freude bereiten, sie belohnen und mit Geschenken oder anderen Annehmlichkeiten überraschen.
Es kann natürlich aber auch bedeuten, dass wir unsere Kinder über das sinnvolle Maß hinaus verhätscheln und damit zur Unselbstständigkeit erziehen. Wie wir einen Weg finden, es unseren Kindern gut gehen zu lassen ohne zu übertreiben, soll Thema dieses Abends sein.

Kurs abgeschlossen Integrationskurs 61288-NW-32-2016 (K3216M5)

Do. 23.03.2017 (09:00 - 14:00 Uhr) - Mi. 03.05.2017
Dozentin: Ursula Bussek

Derzeit keine Informationen verfügbar