Programm / Kalender
Programm / Kalender

Veranstaltungen am 30.01.2018:

Plätze frei Deutsch für Menschen aller Nationalitäten (A1) (140401)

Di. 30.01.2018 (18:30 - 20:45 Uhr) - Di. 15.05.2018 in Steinheim
Dozentin: Brigitte Stockhecke

Im Sprachkurs lernen Sie den Wortschatz, den Sie zum Sprechen und Schreiben im Alltag brauchen. Dazu gehören Kontakte zu Behörden, Gespräche mit Nachbarn und Arbeitskollegen, das Schreiben von Briefen
und das Ausfüllen von Formularen. Der Unterricht beinhaltet das Rahmencurriculum des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER).

Anmeldung möglich MiniClub für Eltern mit ihren Kindern ab dem 1. Lebensjahr (170215)

Di. 30.01.2018 (09:30 - 11:00 Uhr) - Di. 15.05.2018 in Steinheim
Dozentin: Nicole Schäfers

MiniClubs sind ein Angebot für die junge Familie. Sie richten sich gleichermaßen an Mütter und Väter mit ihren Kleinkindern in unterschiedlichen Altersgruppen. Für die Eltern ist der MiniClub ein Ort des Erfahrungsaustausches, der Kontaktaufnahme und der Information. Mütter und Väter erfahren in der Gruppe Anregungen im Zusammensein mit dem eigenen Kind. Die Kinder machen erste Erfahrungen in den Bereichen Spielen, Singen, Bewegen und Tanzen. Die Angebote orientieren sich am Lebensalter der Kinder. Verbringen Sie mit Ihrem Kind einige schöne Stunden in einem unserer MiniClubs.

Plätze frei Vortrag zur Lernförderung (170602)

Di. 30.01.2018 20:00 - 21:30 Uhr in Brakel
Dozentin: Birgit Scheel

Wenn sich das Gehirn in den ersten Lebensjahren nicht optimal entwickeln kann, treten häufig Lernschwierigkeiten auf. Das belegen jüngste Erkenntnisse der Gehirnforschung. Bei lernschwachen oder verhaltensauffälligen Kindern sind bestimmte Vernetzungen im Gehirn blockiert oder nur schwach ausgeprägt. Doch auf verblüffend einfache Art und Weise lassen sich diese Vernetzungen aktivieren und stärken. Denn was wir heute brauchen, sind Kinder, die sich ihren Stärken und ihrer Einzigartigkeit bewusst sind. Die Klangpädagogin Birgit Scheel zeigt in ihrem Vortrag auf, dass Konzentrationsprobleme, Sprachschwierigkeiten, Hyperaktivität, Legasthenie, Aggressivität und viele andere Verhaltensauffälligkeiten kindliche Botschaften sind, die es zu verstehen gilt.