Programm / Programm / Gesundheit & Ernährung / Selbstverteidigung
Programm / Programm / Gesundheit & Ernährung / Selbstverteidigung

Kurs abgeschlossen Israelische Selbstverteidigung: Gemischtes Selbstverteidigungstraining (130023)

Fr. 23.02.2018 (18:00 - 21:00 Uhr) - Sa. 24.02.2018 in Brakel
Dozent: Jan Düker

Israelische Selbstverteidigung nach Krav Maga Concept

Modern Defence Selbstverteidigung in Bad Driburg ist ein Selbstverteidigungsprogramm, dessen Inhalte von jedermann schnell erlernbar und dennoch effektiv sind. Die Elemente des Trainings gründen sich auf Techniken aus dem israelischem Krav Maga, dem chinesischen Wing Tsung, dem koreanischen Taek Won Do und dem klassischen Boxen. Dabei stellt jedoch das Krav Maga den Hauptanteil des Technikpools dar. Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis werden hier gezielt vermittelt, so dass ein jeder eine Notsituation erkennen, sicher und unverletzt überstehen oder ggf. anderen effektiv zur Hilfe eilen kann.

Dieser Selbstverteidigungskurs bietet auch Anfängern eine Möglichkeit, das Selbstverteidigungsprogramm kennenzulernen und richtet sich dabei auch an männliche Interessierte.

Kurs abgeschlossen Israelische Selbstverteidigung: Selbstverteidigungstraining für Frauen, Level 1 (230025)

Fr. 14.09.2018 (18:00 - 21:00 Uhr) - Sa. 15.09.2018 in Bad Driburg
Dozent: Jan Düker

Krav Maga - israelische Selbstverteidigung
Krav maga Concept ist ein hochmodernes und äußerst effektives Selbstverteidigungs- und Nahkampfsystem mit israelischem Ursprung. Krav Maga baut auf die instinktiven und natürlichen Bewegungen und Reflexe auf, die nicht erst langwierig trainiert werden müssen sondern auch unter extremen psychischen Druck schnell abrufbar sind.
Gewalt gegen Frauen, egal welchen Alters, findet in Deutschland alltäglich statt. Diese Seminare im Rahmen von Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainings sollen Frauen und Mädchen auf mögliche bedrohliche Situationen und sexuelle Übergriffe vorbereiten und sie in die Lage versetzen, diese Übergriffe unverletzt zu überstehen oder ggf. anderen effektiv zur Hilfe eilen zu können.
Das Erlernen unkomplizierter aber hoch effektiver Selbstverteidigungstechniken abseits jeglicher Esoterik, sowie das Wissen um psychologisches und taktisches Vorgehen in Gefahrensituationen, soll Frauen eine realistische Chance in Notsituationen geben.
Die Kursteilnehmerinnen lernen, alle zur Verfügung stehenden Mittel einzusetzen und Hemmschwellen zu überwinden. Es gibt zudem die Möglichkeit, verschiedenste Gefahrensituationen sehr realitätsnah, d.h. an einem Trainer in kompletter Schutzausrüstung mit voller Kraft durchzuspielen.