Programm / Programm / Gesundheit & Ernährung / Selbstverteidigung
Programm / Programm / Gesundheit & Ernährung / Selbstverteidigung

Plätze frei Israelische Selbstverteidigung: Gemischtes Selbstverteidigungstraining (130023)

Fr. 23.02.2018 (18:00 - 21:00 Uhr) - Sa. 24.02.2018 in Brakel
Dozent: Jan Düker

Israelische Selbstverteidigung nach Krav Maga Concept

Modern Defence Selbstverteidigung in Bad Driburg ist ein Selbstverteidigungsprogramm, dessen Inhalte von jedermann schnell erlernbar und dennoch effektiv sind. Die Elemente des Trainings gründen sich auf Techniken aus dem israelischem Krav Maga, dem chinesischen Wing Tsung, dem koreanischen Taek Won Do und dem klassischen Boxen. Dabei stellt jedoch das Krav Maga den Hauptanteil des Technikpools dar. Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis werden hier gezielt vermittelt, so dass ein jeder eine Notsituation erkennen, sicher und unverletzt überstehen oder ggf. anderen effektiv zur Hilfe eilen kann.

Dieser Selbstverteidigungskurs bietet auch Anfängern eine Möglichkeit, das Selbstverteidigungsprogramm kennenzulernen und richtet sich dabei auch an männliche Interessierte.

Plätze frei Israelische Selbstverteidigung: Der Umgang mit Pfefferspray (130024)

Fr. 08.06.2018 18:00 - 21:00 Uhr in Brakel
Dozent: Jan Düker

Israelische Selbstverteidigung nach Krav Maga Concept

Modern Defence Selbstverteidigung in Bad Driburg ist ein Selbstverteidigungsprogramm, dessen Inhalte von jedermann schnell erlernbar und dennoch effektiv sind. Die Elemente des Trainings gründen sich auf Techniken aus dem israelischem Krav Maga, dem chinesischen Wing Tsung, dem koreanischen Taek Won Do und dem klassischen Boxen. Dabei stellt jedoch das Krav Maga den Hauptanteil des Technikpools dar. Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis werden hier gezielt vermittelt, so dass ein jeder eine Notsituation erkennen, sicher und unverletzt überstehen oder ggf. anderen effektiv zur Hilfe eilen kann.

In diesem Kurs wird der Umgang mit Pfefferspray thematisiert. Dabei werden zunächst rechtliche Grundlagen vermittelt, um schließlich die Handhabung, Taktik und Verteidigungstechniken zu erlernen. Ein realitätsnahes Training inklusive Übungsspray schließt das Training ab. Das Übungsspray kann für 20,00 € beim Dozenten erworben werden.

Plätze frei Israelische Selbstverteidigung: Selbstverteidigungstraining für Frauen, Level 1 (230025)

Fr. 14.09.2018 (18:00 - 21:00 Uhr) - Sa. 15.09.2018 in Bad Driburg
Dozent: Jan Düker

Israelische Selbstverteidigung nach Krav Maga Concept

Modern Defence Selbstverteidigung in Bad Driburg ist ein Selbstverteidigungsprogramm, dessen Inhalte von jedermann schnell erlernbar und dennoch effektiv sind. Die Elemente des Trainings gründen sich auf Techniken aus dem israelischem Krav Maga, dem chinesischen Wing Tsung, dem koreanischen Taek Won Do und dem klassischen Boxen. Dabei stellt jedoch das Krav Maga den Hauptanteil des Technikpools dar. Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis werden hier gezielt vermittelt, so dass ein jeder eine Notsituation erkennen, sicher und unverletzt überstehen oder ggf. anderen effektiv zur Hilfe eilen kann.

Dieses Seminar im Rahmen eines Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainings soll Frauen und Mädchen auf mögliche bedrohliche Situationen vorbereiten und sie in die Lage versetzen, diese Übergriffe unverletzt zu überstehen oder ggf. anderen effektiv zur Hilfe zu eilen. Es werden wirkungsvolle und von jedermann erlernbare Techniken zur Abwehr von Sexualdelikten im Stand und auf dem Boden erlernt. Darüber hinaus wird Rechtskunde und taktischem Verhalten vermittelt. Abschließend findet ein realitätsnahes Abschlusstraining mit Trainern im Vollschutzanzug statt.

Plätze frei Israelische Selbstverteidigung: Selbstverteidigungstraining für Frauen, Level 2 (230026)

Fr. 09.11.2018 (18:00 - 21:00 Uhr) - Sa. 10.11.2018 in Bad Driburg
Dozent: Jan Düker

Israelische Selbstverteidigung nach Krav Maga Concept

Modern Defence Selbstverteidigung in Bad Driburg ist ein Selbstverteidigungsprogramm, dessen Inhalte von jedermann schnell erlernbar und dennoch effektiv sind. Die Elemente des Trainings gründen sich auf Techniken aus dem israelischem Krav Maga, dem chinesischen Wing Tsung, dem koreanischen Taek Won Do und dem klassischen Boxen. Dabei stellt jedoch das Krav Maga den Hauptanteil des Technikpools dar. Erfahrungen aus der Praxis für die Praxis werden hier gezielt vermittelt, so dass ein jeder eine Notsituation erkennen, sicher und unverletzt überstehen oder ggf. anderen effektiv zur Hilfe eilen kann.

Dieses Seminar im Rahmen eines Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungstrainings soll Frauen und Mädchen auf mögliche bedrohliche Situationen vorbereiten und sie in die Lage versetzen, diese Übergriffe unverletzt zu überstehen oder ggf. anderen effektiv zur Hilfe zu eilen. Am ersten Kurstag werden die Inhalte und Techniken aus dem Level 1 wiederholt. Am zweiten Kurstag werden Abwehrtechniken für den Umgang Bedrohungslagen mit Messern und Waffen vermittelt.