Programm / Programm / Kulturelle Bildung & Kreativität / Semestereröffnung
Programm / Programm / Kulturelle Bildung & Kreativität / Semestereröffnung

Keine Anmeldung möglich Big Dadaismus (120001)

Do. 17.01.2019 19:00 - 21:00 Uhr in Brakel
Dozent: Vince Ebert

Wie wird sich in Zukunft unsere Arbeitswelt verändern? Werden Computer schon bald intelligenter sein als wir? Werden sie uns gar beherrschen? Im Marketing, als HR-Strategie oder in der Produktion - der Begriff "Digitalisierung" ist mittlerweile überall präsent. Es entsteht das Gefühl, traditionelle Geschäftsmodelle müssten allesamt verändert oder gar eingestampft werden. Doch bewirken Big Data, Künstliche Intelligenz und die smarten Jungs aus dem Silicon Valley wirklich eine Revolution unseres Arbeitsalltags? Der Kabarettist und Diplom-Physiker Vince Ebert rät zu mehr Gelassenheit und räumt in seinem neuen Vortrag mit populären Mythen, Heilsversprechen und Horrorvisionen der Geschäftswelt von morgen auf. Anhand von witzigen und überraschenden Beispielen zeigt er, wo Menschen selbst den intelligentesten Computern überlegen sind und wie man mit Phantasie und Kreativität auch in Zukunft unternehmerisch erfolgreich sein wird. In seiner mitreißenden Keynote zeigt er auf, welche Faktoren entscheidend für unsere Zukunftsfähigkeit sind, warum sich das selbstfahrende Auto vielleicht nie durchsetzen wird, und dass schon steinzeitliche Businessmodelle soziale Netzwerke genutzt haben. Die Digitalisierung muss uns keine Angst machen. Im Gegenteil. Noch vor zehn Jahren wurde Rudolph Moshammer mit einem Telefonkabel erdrosselt - heute wäre das rein technisch überhaupt nicht mehr möglich. Big Dadaismus - Ein provokanter, lustiger und Mut machender Vortrag in Zeiten der digitalen Hysterie. Und nicht zuletzt: Ein humorvolles Plädoyer für den eigenen Kopf!