Programm / Programm / Gesundheit & Ernährung / Heilverfahren, Selbsthilfe & bewusste Lebensweise
Programm / Programm / Gesundheit & Ernährung / Heilverfahren, Selbsthilfe & bewusste Lebensweise
Seite 1 von 2

Plätze frei Aktiv Nichtrauchen - Das geht! Workshop unter professioneller Anleitung (130019)

Mi. 11.04.2018 (19:00 - 20:30 Uhr) - Mi. 18.04.2018 in Bad Driburg
Dozent: Peter Fabian

Viele Raucherinnen und Raucher tragen den Gedanken mit sich herum, endlich mit dem Rauchen aufzuhören. Das kann sowohl gesundheitliche, als auch finanzielle Gründe haben oder es wird schlichtweg als lästig empfunden. Dennoch ist es für viele Menschen ein großer Schritt mit dem Rauchen aufzuhören, so dass sie sich auf dem Weg dorthin Unterstützung wünschen. Ersatzmittel wie die E-Zigarette sind nicht nur kostspielig, sondern versprechen oft Erfolge, die langfristig nicht eingehalten werden können. Darüber hinaus sind gesundheitsschädliche Nebenwirkungen von manchen Präparaten noch nicht ausreichend erforscht. Der Kursleiter Peter Fabian ist Diplom-Sozialarbeiter sowie Individualpsychologischer Berater und Supervisor und baut darauf, eigene Stärken und Fähigkeiten kennenzulernen und zu nutzen, um dem Laster des Rauchens "Ade!" zu sagen. Er verfügt als Fachmitglied der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie (DGIP) über hinreichend theoretischen Hintergrund und ist davon überzeugt, dass jeder Mensch aus eigener Kraft, ohne besondere Hilfsmittel, mit dem Rauchen aufhören kann. Als ehemaliger starker Raucher bringt er dabei selbst vielfältiges Erfahrungswissen und ein gutes Verständnis für die Kursteilnehmer mit.

Plätze frei Queen for a day! Wellnessabend für Frauen (130021)

Fr. 04.05.2018 19:00 - 22:00 Uhr in Steinheim
Dozentin: Heike Löneke

Sich mit der liebsten Freundin einen Verwöhnabend gönnen, den Kopf frei von Verplfichtungen machen und in entspannter Atmosphäre Kraft tanken. An diesem Abend zeigen die Dozentinnen wie die Teilnehmerinnen dem Alltag die kalte Schulter zeigen und stürzen ins Wellnessvergnügen ein. Freuen können sich die Teilnehmerinnen auf einen leckeren Smoothie zur Begrüßung, ein Handpeeling, eine Gesichtsmaske, ein wohltuendes Fußbad und eine Entspannungsmeditation mit Klangschalenbegleitung. Dieser Abend kann in entspannter Atmosphäre mit genügend Zeit genossen werden. Von Vorteil wäre es, wenn sich zwei Freundinnen, Geschwister oder Mutter und Tochter gemeinsam zu diesem Abend anmelden.

Plätze frei Die Haut - ein Thema, das jeden betrifft (130403)

Di. 24.04.2018 16:00 - 19:00 Uhr in Nieheim
Dozentin: Maria Georg

Die Haut ist ein kostbares Geschenk der Natur und für jeden Menschen absolut lebenswichtig. Sie hat als größtes Organ viele wichtige Funktionen und trägt als Teil des Immunsystems wesentlich zu unserer Gesundheit bei. Eine gesunde Haut schenkt Schönheit, Wohlbefinden, Selbstbewusstsein und Ausstrahlung in allen Lebensbereichen - im Beruf, in der Partnerschaft und im Freundeskreis. In diesem Kurs erwartet Sie eine einzigartige Gesichtspflege mit einem Reinigung-Biotisierung-Peeling und einer 24 h Creme. Sie werden ein ganz neues Hautgefühl erleben.

Anmeldung auf Warteliste 10-tägiges Heilfastenseminar mit Walking (130407)

Mo. 05.03.2018 (19:00 - 20:30 Uhr) - Mi. 14.03.2018 in Brakel
Dozentin: Heike Löneke

Der Vortrag hat Ihr Interesse geweckt? Gerne können Sie an einem 10-tägigen Heilfastenseminar in Gesellschaft Gleichgesinnter teilnehmen. Von den 10 Tagen werden 7 Tage gefastet. Die restlichen 3 Tage sind Aufbautage, damit es nicht zum gefürchteten Jojo-Effekt kommt. Dabei treffen sich die Teilnehmer täglich zum Austausch und zum gemeinsamen Walken. Als Heilpraktikerin gebe ich Tipps, stehe für Fragen zur Verfügung und unterstütze die Teilnehmer bei gesundheitlichen Problemen. Der Heilfastenkurs wird so angelegt, dass er auch für Berufstätige geeignet ist.

Plätze frei Heilfastenwoche: Heilend Fasten - reinigend Leben (130408)

Mi. 07.03.2018 (18:00 - 20:15 Uhr) - Mo. 19.03.2018 in Nieheim
Dozentin: Daniela Fischer

Im Fasten ein Stück heilen dürfen und Körperreinigung erfahren und so unserem Körper und unserer Seele einmal ganz besondere Aufmerksamkeit schenken dürfen. Wir begeben uns auf eine Reise zu uns selbst in dieser Zeit, um im Anschluss vielleicht ein Stück gelöster und freier leben zu können. Die gesamte Heilfastenwoche dauert acht Tage. Sie beginnt mit einem Entlastungstag, dann folgt ein Ausleitungstag, daraufhin die fünf eigentlichen Fastentage und zum Abschluss ein bis zwei Aufbautage. Während dieser Zeit finden drei Gruppentreffen statt. Wir nehmen uns Zeit für Vorbereitung und Fragen, für eine Begleitung im Fastenprozess und für einen Abschlussabend mit Raum für einige Ernährungsidee. Jeder Teilnehmer erhält ein begleitendes Skript mit Anregungen und Ideen zur Fastenzeit.

Plätze frei Salutogenese: Gesundheit und Lebensfreude sind ansteckend! (130409)

Di. 06.03.2018 (19:30 - 20:15 Uhr) - Di. 05.06.2018 in Brakel
Dozentin: Andrea Jenderny

In unserer modernen Gesellschaft konzentrieren- und beschränken! - wir uns ganz und gar auf die Entstehung und Behandlung von Krankheiten, der Pathogenese. Wäre es nicht viel sinnvoller, die Gesundheit zu stärken, um so die Entstehung vieler Krankheiten von vornherein zu verhindern? Genau damit beschäftigt sich der alternative Ansatz der Salutogenese. Diese Perspektive beschäftigt sich mit der Entstehung von Gesundheit beim Menschen. Sie sucht nicht nach den Krankheiten und Schwächen, sondern nach den physischen und vor allem psychischen Stärken eines Individuums. Diese Stärken, allen voran eine zuversichtliche Lebenseinstellung gegenüber der Welt, können aktiv trainiert und gefördert werden, u. a. durch Stärkung der Selbstwirksamkeit und Ressourcenmanagement. In diesem Kurs werden die Grundgedanken der Salutogenese ausgeführt und erstmalig umfassend trainiert. Sie eignet sich beispielsweise sehr gut zur Burn-Out-Prophylaxe und ist hilfreich bei allen Heilungsprozessen. Auch vermittelt sie ein neues, beschwingtes Lebensgefühl. Auf leicht verständliche Weise werden Anregungen geben, wie die neue Denkweise und Haltung der Salutogenese Gesundheit, Entwicklung und Kreativität fördern kann. Durch zahlreiche praktische Übungen wird das Wissen leicht anwendbar vermittelt. Der Kurs "Salutogenese" richtet sich an jene Menschen, die selbstverantwortlich ihrem Leben eine neue, positive und damit gesunde Richtung geben möchten!

Plätze frei Wellness für den Rücken (130410)

Di. 10.04.2018 (19:00 - 20:30 Uhr) - Di. 24.04.2018 in Bad Driburg
Dozent: Andreas Kanne

Klassische Massageteschniken zur Muskelentspannung und zur Schmerzlinderung. Ein Seminar mit etwas Theorie und sehr viel Praxis. In diesem Kurs geht der Heilpraktiker, Masseur und med. Bademeister Andreas Kanne besonders auf die Fragen der Teilnehmer ein.

Plätze frei Der "weiche Widerstand" - Im Alter gelenkig bleiben (130412)

Di. 17.04.2018 (15:30 - 17:45 Uhr) - Di. 24.04.2018 in Steinheim
Dozent: Dr. Dr. Günter Herr

Dr. Günter Herr ist anerkannter Lehrer für "Zilgrei" (Gesundheitstechnik) und autogenes Training. Das Konzept dieses Kurses entstand aus der 20jährigen Erfahrung des Kursleiters in seinen Kursen "Zilgrei" und autogenem Training, die hier auf eine neue Weise vereinigt werden. Der Inhalt besteht aus Anregungen zu einer besonders sanften Gymnastik zwecks Förderung der Gelenkigkeit und Verbesserung der Körpererhaltung. Wenn auch für jede Altersstufe geeignet, bietet er sich besonders an, um dem Alterungsprozess entgegenzuwirken. Und zwar anstatt mit Disziplin und Anstrengung, mit Wohlbefinden und Vergnügen.

Plätze frei Die Botschaft meiner Träume (230018)

Di. 04.09.2018 (19:00 - 20:30 Uhr) - Di. 18.09.2018 in Nieheim
Dozent: Peter Fabian

Alle Menschen träumen irgendwann in ihrem Leben mehr oder weniger intensiv und viele Träumende können sich nach dem Aufwachen noch an ihren Traum erinnern. Oft sorgt ein Traum für Irritation, weil sein Inhalt verworren ist und sich wie eine mit realen Gegebenheiten vermischte Phantasie darstellt. Träumer erleben unterschiedlichste Gefühlszustände und insbesondere angstmachende Gefühle von Alpträumen sind oft bis in den Tag hinein spürbar. Manche stellen sich die Frage, was der Traum bedeuten soll und ob es eine Botschaft an den Träumenden gibt. Der Kursleiter ist Fachberater für Psychotraumatologie sowie Individualpsychologischer Berater und Supervisor und wird anhand von Traumbeispielen der Kursteilnehmer/-innen unter Einbeziehung individualpsychologischer Grundsätze versuchen, einen Zugang zum Traum zu finden und eine eventuelle Botschaft des Unterbewusstseins zu entschlüsseln.

Plätze frei Aktiv Nichtrauchen - Das geht! Workshop unter professioneller Anleitung (230020)

Di. 30.10.2018 (19:00 - 20:30 Uhr) - Di. 06.11.2018 in Steinheim
Dozent: Peter Fabian

Viele Raucherinnen und Raucher tragen den Gedanken mit sich herum, endlich mit dem Rauchen aufzuhören. Das kann sowohl gesundheitliche, als auch finanzielle Gründe haben oder es wird schlichtweg als lästig empfunden. Dennoch ist es für viele Menschen ein großer Schritt mit dem Rauchen aufzuhören, so dass sie sich auf dem Weg dorthin Unterstützung wünschen. Ersatzmittel wie die E-Zigarette sind nicht nur kostspielig, sondern versprechen oft Erfolge, die langfristig nicht eingehalten werden können. Darüber hinaus sind gesundheitsschädliche Nebenwirkungen von manchen Präparaten noch nicht ausreichend erforscht. Der Kursleiter Peter Fabian ist Diplom-Sozialarbeiter sowie Individualpsychologischer Berater und Supervisor und baut darauf, eigene Stärken und Fähigkeiten kennenzulernen und zu nutzen, um dem Laster des Rauchens "Ade!" zu sagen. Er verfügt als Fachmitglied der Deutschen Gesellschaft für Individualpsychologie (DGIP) über hinreichend theoretischen Hintergrund und ist davon überzeugt, dass jeder Mensch aus eigener Kraft, ohne besondere Hilfsmittel, mit dem Rauchen aufhören kann. Als ehemaliger starker Raucher bringt er dabei selbst vielfältiges Erfahrungswissen und ein gutes Verständnis für die Kursteilnehmer mit.



Seite 1 von 2