Programm / Programm / Karriere & Beruf / Fit für das Ehrenamt
Programm / Programm / Karriere & Beruf / Fit für das Ehrenamt

Kurs abgeschlossen Öffentlichkeitsarbeit für Vereine und Initiativen (150003)

Sa. 18.03.2017 09:00 - 13:00 Uhr in Brakel
Dozent: Wolfgang Braun

Vereine und Initiativen können nicht ohne sinnvolle Öffentlichkeitsarbeit über ihren Mitgliederstamm hinauswirken. Kern dieser Öffentlichkeitsarbeit bleibt die Pressearbeit. Um über Lokalzeitungen nach außen in Erscheinung treten zu können, müssen die damit Beauftragten in den Vereinen und Initiativen Grundlagen des Know-hows der Pressearbeit beherrschen, um Resonanz zu haben und eventuell auch Ärger mit den zuständigen Redaktionen zu vermeiden.
Das Seminar soll diese Grundlagen vermitteln. Dabei geht es unter anderem um das Schreiben von Pressemitteilungen, um deren empfohlene Länge, um Abgabetermine. Es geht aber auch um die richtige Bildauswahl und die besten Wege Texte und Bilder in die Redaktion zu senden und um Umgang mit Redakteurinnen und Redakteuren sowie um rechtliche Fragen. Das Seminar wird mit praktischen Übungen angereichert, Teilnehmer erhalten ein recht umfangreiches Informationspapier. Pressearbeit reicht in Zeiten des Internets aber mittlerweile längst nicht mehr aus. Deshalb sollen auch Möglichkeiten der Öffentlichkeitsarbeit über Facebook, Twitter und YouTube angesprochen werden.

Plätze frei Fundraising (250002)

Sa. 18.11.2017 09:00 - 13:00 Uhr in Nieheim
Dozent: Wolfgang Braun

Ohne Moos nichts los! Diese simple Lebensweisheit trifft auch auf Vereine und Initiativen zu, die gute Ideen haben, aber nicht wissen, wie sie die Umsetzung finanzieren können. Das Modewort Fundraising beschreibt die Suche nach Sponsoren und Spendern für gemeinnützige Projekte. In dem Seminar sollen unter anderem Kenntnisse vermittelt werden, wie Spendenprojekte geplant und Schritt für Schritt erfolgreich durchgeführt werden können. Dabei geht es zunächst auch darum, schlüssige Profile eines Vereins oder einer Initiative zu formulieren, um Spendern plausibel zu machen: Es liegt auch in meinem Interesse, wenn ich mich hier engagiere. Wichtig ist auch die Recherche nach möglichen Ansprechpartnern. Spenden müssen aber nicht unbedingt nur finanziell sein, sondern können auch Sach- oder Dienstleistungen beinhalten. Vielfach ist unbekannt, welche Stiftungen man als Sponsoren oder Mäzene ansprechen kann, oder welche öffentlichen Förderungsmöglichkeiten angeboten werden. Im Seminar soll auch ein Überblick über diese Geldquellen gegeben werden.