Medienkompetenzrahmen NRW

Im digitalen Zeitalter unterstützt der vom Land Nordrhein-Westfalen entwickelte Medienkompetenzrahmen NRW Lernende beim systematischen Erlernen von wichtigen Schlüsselkompetenzen.

Das Ziel ist es, einen sicheren, verantwortungsvollen und kreativen Umgang mit Medien zu erlangen und sich neben einer umfassenden Medienkompetenz auch eine informatische Grundbildung anzueignen, um so an den Möglichkeiten, die der digitale Wandel bietet, teilhaben zu können.

Der Medienkompetenzrahmen ist in sechs untergliederte Bereiche unterteilt. Mit einem Klick auf die jeweilige Teilkompetenz gelangen Sie zu dem entsprechenden Kursangebot. 

 

nach Medienkompetenzrahmen NRW, Herausgeber: Medienberatung NRW
* Vergrößerung der Grafiken mit den Tasten "Strg" und "+" oder "Strg" und Scrollen

Mehr Informationen zum Medienkompetenzrahmen NRW finden Sie hier.