/ Kursdetails

22-202H01 Krimi-Lesung: Mord in der Tuba

Beginn So., 23.10.2022, 19:30 - 21:00 Uhr
Kursgebühr 15,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Richard Wiemers
Voraussetzungen keine

Schräge Charaktere, viel Regionalcharme und eine humorige Erzählweise: Das Buch ist eine willkommene Abwechslung, da es durch Witz und Kuriositäten beste Unterhaltung bietet.
Ein toter Bürgermeister, der kopfüber in einer riesigen Tuba steckt und Lokalpolitiker, die sich um die Nachfolge streiten: Das beschauliche ostwestfälische Dorf ist in Aufruhr. Da die Polizei den Todesfall als Selbstmord abtut, muss Heinz Struck zur Tat schreiten. Der Gemeindebote bildet zusammen mit der Beamtin Vanessa, der Friseurin Marion und der Buchhändlerin Anneke eine skurrile Task Force. Bei Kuchen und Aromatherapie planen sie, wie sie den Geschehnissen auf den Grund gehen können.

Richard Wiemers
Bekannt geworden durch die Slapstick-Geschichten um den kauzigen Kommissar Bross, Persiflagen auf Gangsterfilme und einsame Ermittler. Sein Cosy-Krimi "Mord in der Tuba" (2018), der mit den Skurrilitäten der Menschen Ostwestfalens spielt, weckte breites Interesse und führte ihn bereits deutschlandweit zu Lesungen und Veranstaltungen.


Stefan Paehl
Der Gitarrist und Songwriter steuert Lieder bei, mit denen er Figuren und Stimmungen des Romans nachzeichnet. Sie sind Eigenkompositionen aus seinem Repertoire, teils mit an die Geschichte angepassten Texten, teils eigens für die Lesungsreihe geschrieben.




Kursort

Am Thy 16, Brakel

Am Thy 16
33034 Brakel

Termine

Datum
23.10.2022
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Am Thy 16, Gasthaus Zur Meierei, Veranstaltungsraum