Info: Maßnahmen zum Schutz gegen Corona - AHA-Regeln, App, Schutzimpfung


Auch im Jahr 2021 schränkt Corona das öffentliche Leben bisher weitgehend ein. Eine Rückkehr zur Normalität ist nur bei sinkenden Infektionszahlen möglich. Im Folgenden haben wir daher Informationen zu den wichtigsten Schutzmaßnahmen gegen das Coronavirus aufgelistet:

 

AHA-Regeln:

Abstand (mind. 1,5m zu anderen Personen)  – Hygiene (regelmäßig mind. 20 Sek. die Hände waschen) – Alltagsmaske (mit dem Beschluss vom 19. Januar: medizinische Maske): Auch wenn Sie diese Formel sicher schon häufig gehört haben, ist es doch eine der wichtigsten und am einfachsten umzusetzenden Maßnahmen, um sich vor Corona zu schützen.

 

Corona-App:

Die VHSen sind Multiplikatorinnen der Corona-App des Robert-Koch-Instituts. Sollten Sie einer mit Corona infizierten Person begegnet sein, die dies in Ihrer App angegeben hat, informiert Sie die App darüber. Außerdem können Sie in der App ein Kontakt-Tagebuch führen, dass Sie im Falle einer Infektion exportieren und Ihrem Gesundheitsamt zukommen lassen können. Das erspart Ihnen und dem Gesundheitsamt wertvolle Zeit und Arbeit.

 

Corona-Schutzimpfung:

Mit dem Start der Impfungen gegen das Corona-Virus rückt die Normalität – und damit der reguläre Kursbetrieb des VHS-Zweckverbandes - ein Stück näher.
Die wichtigsten Informationen zur Schutzimpfung finden Sie auf dem Landesportal "Wir in NRW".

 

Bleiben Sie gesund und passen Sie auf sich auf!

Ihr Team des VHS-Zweckverband Bad Driburg, Brakel, Nieheim und Steinheim


Zurück