#UKRAINE – Sprachkurse und Integrationskurs-Teilnahme


Der VHS-ZV bietet derzeit mehrere Deutschkurse zur ersten Orientierung für Geflüchtete aus der Ukraine an. Aktuell werden Kursangebote in Bad Driburg, Brakel und Steinheim geplant.
 



Für die Teilnahme ist eine Voranmeldung in der VHS-Hauptgeschäftsstelle notwendig.

Aktuelle Kursangebote können Sie hier einsehen.
 

Ansprechpartner*innen: Petra Lins-Bertram / Dimitra Vovoli
Kontakt unter info@vhs-driburg.de oder 05253-97407-0.
 



Ab sofort können Geflüchtete aus der Ukraine auf Antrag durch das BAMF zum Integrationskurs zugelassen werden. Interessierte benötigen dafür einen Aufenthaltstitel oder eine Fiktionsbescheinigung. Derzeit gibt es noch die Möglichkeit unter Vorlage des Ukrainischen Passes und dem Nachweis, dass Sie bereits registriert wurden eine Antragstellung durchzuführen.

Bitte lassen Sie sich bei uns beraten!
Hierfür werden aktuell Sammeltermine vor Ort in den Verbandsstädten Bad Driburg, Brakel, Nieheim und Steinheim eingerichtet. Diese finden Sie hier.


Ansprechpartner*innen: Petra Lins-Bertram / Dimitra Vovoli
Um vorherige Terminvereinbarung wird gebeten.
Kontakt unter info@vhs-driburg.de oder 05253-97407-0
 



Außerdem können sich Interessierte zu einem Online-Ukrainisch-Kurs auf dem Niveau A1 bei der VHS Verl, Harsewinkel, Schloß Holte – Stukenbrock unter diesem Link anmelden.

Dieser Kurs ist beispielsweise für Ehrenamtliche geeignet und startet nach den Osterferien.
 

 


Zurück