22-506H55 Workshop: Anders arbeiten. Das Konzept: "Neue Arbeit - Neue Kultur"

Beginn Sa., 03.09.2022, 10:00 - 16:30 Uhr
Kursgebühr 68,00 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Günter Thoma
Sebastian Becker
Bemerkungen Vertiefend wird folgendes Lehrwerk von den Dozenten empfohlen:
"Neue Arbeit kompakt. Vision einer selbstbestimmten Gesellschaft"
ISBN: 9783924195953
Voraussetzungen keine

Die Arbeitswelt ist von zahlreichen gravierenden Missständen geprägt. Die Ursachen hierfür sind vielfältig: Digitalisierung, Automatisierung, Optimierung von Arbeitsprozessen und andere Faktoren sind hier zu nennen. Angesichts dieser Mängel, die viele Menschen unzufrieden machen, überfordern und so in ihnen den Wunsch nährt, anders arbeiten zu wollen, entwickelte der Philosoph Frithjof Bergmann das Konzept "Neue Arbeit - Neue Kultur".
Darin zeigt er Wege auf, wie sich Menschen unabhängiger von den Zwängen des Arbeitsmarktes machen können und gleichzeitig einer Arbeit nachgehen können, die ihren Bedürfnissen entspricht. Im Zentrum der Überlegungen des Konzepts steht die Frage, "was der Mensch wirklich, wirklich will". Diese Frage ist mittlerweile zum geflügelten Wort geworden.
Frithjof Bergmann war ein international renommierter Experte für die Zukunft der Arbeit. Alle großen deutschen Zeitungen haben über ihn geschrieben - von der ZEIT, über die FAZ bis hin zur Süddeutschen.
In diesem Tagesseminar lernen Sie "Neue Arbeit - Neue Kultur" ausführlich kennen. Darüber hinaus wird erläutert, wie der Einzelne diesen vielversprechenden Ansatz für sich umsetzen kann.

Am Sonntag, den 04.09.22 um 11 Uhr besteht zusätzlich die Möglichkeit, die Filmvorführung "GEHT DOCH! ARBEIT. NEU. GESTALTEN." des Inno-Kinos zu besuchen.

Zu den Referenten:
Günter Thoma
Studium der Ökonomie (unter anderem bei Frithjof Bergmann in den USA), Berater für berufliche Übergänge, Weiterbildung bei Frithjof Bergmann zu "Neue Arbeit-Neue Kultur" und Weiterbildung zu "Philosophische Praxis", Lehrbeauftragter an Hochschulen.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.uebergaenge-coachen.de

Sebastian Becker
Designthinker und Innovationsdozent mit Gespür. Sebastian Becker hat das Inno-Kino ins Leben gerufen, eine Filmreihe. In regelmäßigen Abständen zeigt das Kino Bad Driburg gemeinsam mit ihm spannende Dokumentarfilme zu unterschiedlichen Themen. Becker moderiert diese Veranstaltungen und lädt hierzu interessante Gäste ins Kino ein, so wie Filmemacher*innen oder Expert*innen zum jeweiligen Thema. Zudem produziert Sebastian Becker auch die Podcastreihe "Zukunft im Blick" zu Themen wie Neue Arbeit, Digitale Bildung, New Learning und weiteren spannenden Dingen.
Die Episode mit Günter Thoma zum Hören: "Günter Thoma erzählt über seine Erfahrungen mit Frithjof Bergmann"

Unter diesem Link "New Work Workshop - Ankündigung" stellen die beiden Dozenten außerdem ihr Kurskonzept auf YouTube vor.




Kursort

VHS-Hauptverwaltungssitz, Am Hellweg 9 (Zugang über Lange Str. 97)

Am Hellweg 9
33014 Bad Driburg

Termine

Datum
03.09.2022
Uhrzeit
10:00 - 16:30 Uhr
Ort
Am Hellweg 9, VHS-Hauptverwaltungssitz S1.13 (1.OG)