Gesellschaft / Kursdetails

21-113F13A Quer durch Australiens Süden: Mit Zug und Auto durchs Outback

Beginn Mo., 22.02.2021, 19:00 - 20:00 Uhr
Kursgebühr 5,50 €
Dauer 1 Termin
Kursleitung Horst Thiel
Bemerkungen Bei diesem Angebot besteht eine Gebührenstaffelung. Die ausgewiesene Kursgebühr i.H.v. 5,50 € bezieht sich zunächst auf eine Einzelanmeldung. Einzelanmeldungen sind daher online möglich.
Bei Anmeldungen von mehr als einer Person greift die Gebührenstaffelung. Bei Gruppenanmeldungen bitten wir daher ausschließlich um eine telefonische Anmeldung unter 05253-97407-0, so dass wir auf Grundlage der genannten Personenzahl die korrekte Gebühr ermitteln können.

Die Gebühren sind wie folgt gestaffelt:
Einzelperson: 5,50 €
2 Personen: 10,00 €
Gruppe bis 4 Personen: 19,00 €
Gruppe ab 5 Personen: 23,00 €
Voraussetzungen Sie nehmen als Zuschauer am 45-minütigen Livestream von zu Hause aus teil. Der Link wird Ihnen nach erfolgreicher Kurs-Anmeldung vom VHS-ZV zugesandt. Als Zuschauer sind Sie nicht sichtbar, daher sind weder Mikrofon noch Kamera erforderlich. Als erforderliches Endgerät dient ein PC, Notebook, Tablet oder Smartphone. Die Diskussion erfolgt per Chat.

Bitte beachten Sie, dass Sie sich am Veranstaltungstag lediglich bis 11:30 Uhr anmelden können.

Der Weltenbummler Horst Thiel durchquerte in westöstlicher Richtung den Süden Australiens, von Perth bis Sydney. Nach mehreren Tagen Aufenthalt in Kuala Lumpur, der Hauptstadt Malaysias, folgte ein Höhepunkt dem anderen: Die Pinnacles und der Wave Rock im Südwesten des Kontinents, 2700 km Zugfahrt mit dem legendären Indian Pacific durch die Nullarbor-Wüste, davon 478 km auf der längsten geraden Zugstrecke der Erde, und Besuch der gigantischen Goldmine von Kalgoorlie.
Kangaroo Island, die Weingüter des Barossa Valley und die beeindruckenden Formationen der Flinders Ranges hinterließen bleibende Eindrücke. In der Opalstadt Coober Pedy lebte er wie die meisten anderen Einwohner in einer Wohnung unter der Erde, suchte nach Opalen und machte Rast in William Creek, einer Ortschaft am Oodnadatta Track mit nur einem ständigen Einwohner. Hier betreiben die Erben von Sidney Kidman die größte Rinderfarm der Erde, an Fläche so groß wie Nordrhein-Westfalen und Bayern zusammen.
Beeindruckende Aufnahmen von Melbourne, den Blue Mountains und Sydney mit seinem weltberühmten Opernhaus und der Harbour Bridge runden den Reisebericht ab.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Online-Plattform mit Ihrem Gerät




Termine

Datum
22.02.2021
Uhrzeit
19:00 - 20:00 Uhr
Ort
Moderatorplatz_DOZENT